Arbeit mit uns

Das kleine 1 x 1 über die Zusammenarbeit
mit einem renommierten Maklerunternehmen wie MS + P

Wenn man den sicheren Erwerb oder die Anmietung der eigenen vier Wände anstrebt oder seine eigene Immobilie zielsicher verwerten möchte, ist der Weg zu einem kompetenten Maklerunternehmen eine gute Alternative zu eigenen Aktivitäten. Sie sparen Zeit und Geld für die Auswertung von Zeitungen, Schaltung von Insertionen, zahlreiche Telefonate und unnötige Besichtigungen.

Wir nehmen uns Zeit für Sie! Denn nur Ihre Wünsche und Vorstellungen zählen bei der gesuchten Immobilie oder Ihren Modalitäten (= Bedingungen), wenn Sie eine eigene Immobilie verwerten möchten. Über die erforderlichen Informationen sprechen wir sehr ausführlich mit Ihnen. Unsere ausgereifte Branchensoftware hilft uns dann gemeinsam das geeignete Objekt oder den richtigen Interessenten für Sie zu finden.

Provisionspflichtig ist bei uns immer erst ein Erfolgsfall, d. h. ein Vertragsabschluss zu Ihren Gunsten. Das kann sowohl Miete, Pacht oder Kauf bzw. Vermietung, Verpachtung oder Verkauf sein. In Bayern gilt eine Provisionsvergütung von beiden Seiten aus. Das bedeutet, dass sowohl Anbieter als auch Erwerber im Erfolgsfall provisionspflichtig werden.

Provisionspflichtig im Erfolgsfall ist bereits eine nachgewiesene Geschäftsgelegenheit, d. h. der Nachweis einer Anmiet- oder Ankaufmöglichkeit einer bestimmten Immobilie, welche aufgrund unseres Nachweises auch alleine und selbstständig von Ihnen ausverhandelt und zum Vertragsabschluss gebracht werden kann. Der reine Objektnachweis mit Eigentümernennung - ggf. auch Eigentümernennung auf Anfrage in unserem Büro - ist also für einen Provisionsanspruch ausreichend, wenn Sie dadurch selber über Ihr Interesse für weitere Verhandlungen entscheiden können.

Um unsere Provision zu sichern und um der Vereinbarung mit unseren Objektanbietern gerecht zu werden, bestätigen Sie uns den Erhalt eines Immobilienangebotes durch eine sogenannte Nachweisbestätigung, in welcher noch einmal genau die jeweiligen Provisionssätze im Erfolgsfall, dass Objekt und der Eigentümer festgeschrieben sind.

Im Gegenzug erhalten Sie als Anbieter einen Interessentennachweis, mit welchem wir Ihnen die Interessenten als Geschäftsgelegenheit nachweisen, die für einen Ankauf oder eine Anmietung Ihres Objektes in Frage kommen und ein Angebot von uns erhalten haben.

So können Sie auch als Eigentümer direkt Verhandlungen mit unseren nachgewiesenen Interessenten (= Geschäfts-
gelegenheit) aufnehmen. Wir bitten aber sowohl Sie als auch unsere Kaufinteressenten darum, Verhandlungen ausschließlich über unser Büro zu führen, da wir als Fachmann mit qualifizierter Auskunft immer wichtige Entscheidungshilfe für beide Parteien sind.

Außer einer Nachweistätigkeit ist auch eine sogenannte Vermittlungstätigkeit im Erfolgsfall provisionspflichtig. Eine Vermittlungstätigkeit tritt allerdings nur in Sonderfällen auf. Ein Sonderfall liegt z. B. vor, wenn Ihnen ein Angebot vorbekannt ist, aber schlüssig von Ihnen abgesagt wurde, weil dass ein oder andere Kriterium - z. B. der Preis - Ihnen nicht zugesagt hat. Als Anbieter könnten Sie im Gegenzug bisher die Meinung vertreten haben, an den Ihnen bekannten Kaufinteressenten nicht zu veräußern. Erst durch unser unmittelbares Einwirken auf beide Parteien kann dann im Erfolgsfall eine sogenannte Vermittlungstätigkeit eintreten.

Das bedeutet also, dass Geschäftsabschlüsse mit Ihnen vorbekannten Geschäftsgelegenheiten bei einer Vermittlungstätig-
keit provisionspflichtig werden
. Sobald also der ursächliche Zusammenhang (= Kausalität) durch ein „schlüssiges Auseinan-
dergehen" unterbrochen wurde, ist eine Vermittlungstätigkeit möglich und der Erstnachweis nicht mehr provisionspflichtig.

Die Provision für eine Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit ist gleich hoch.

Falls Ihnen als Interessent oder als Anbieter eine nachgewiesene Geschäftsgelegenheit bereits vorbekannt sein sollte und keine Vermittlungstätigkeit mehr möglich ist, bitten wir um Nachweis einer Vorkenntnis innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt des Angebotes mit Zeit- und Quellenangabe. Erst dann sind Sie von einer Provision im Erfolgsfall entbunden.

Wenn eine von uns nachgewiesene Geschäftsgelegenheit nicht Ihr Interesse findet, aber durchaus für einen Empfehlung von Ihrer Seite aus verwandt werden kann, sprechen Sie bitte mit uns! Wir sind gerne bereit, einen Erfolgsfall durch Ihre Empfehlung mit einer angemessenen Tipp-Provision zu vergüten.

Bitte geben Sie unsere Angebote bzw. Nachweise nicht ohne unsere Zustimmung an Dritte weiter. Wenn Dritte ohne unser Wissen und durch Ihr Zutun von unseren Nachweisen Gebrauch machen, werden Sie uns gegenüber in voller Höhe provisions- bzw. schadenersatzpflichtig.

Wenn Sie ein Angebot mit Nachweisbestätigung oder einen Interessentenachweis auf dem Postweg erhalten oder wir bei einem persönlichem Termin nicht zur Unterzeichnung einer Nachweisbestätigung kommen, erhält ein Maklervertrag still-schweigend Rechtskraft. Maklervertrag heißt aber nicht gleich Kosten! Sie werden erst im Erfolgsfall provisionspflichtig.

Wir weisen abschließend darauf hin, dass wir durch unsere langjährige Berufserfahrung umfangreiche Fachkenntnis im Bereich der Immobilienbranche haben, welche sich auch auf die Bereiche "Finanzierung" und "Versicherungen" erstreckt. Sprechen Sie mit uns bitte immer offen über Ihre Wünsche und Vorstellungen, damit wir Ihnen gezielt weiter helfen können.